Schützenverein Egestorf und Umgegend e.V.

Dein Verein für Schieß- und Bogensport im Herzen des Naturparks Lüneburger Heide !

Bogensport erlernen

Dir hat das >>> Probetraining gefallen? Dann kannst du bei uns natürlich auch Bogensport erlernen. Bei unserem Einsteigertraining werden dir von unseren lizenzierten Übungsleitern die Grundtechniken des Bogensports vermittelt, wobei sich die Vermittlung der Schießtechnik am Positionsphasenmodell von Bundestrainer Oliver Haidn orientiert. Das Grundlagentraining wird in das "normale" Training integriert und ist auf Anfänger zugeschnitten. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft in unserem Verein.

Wer kann Bogensport | Bogenschießen im Herzen des Naturparks Lüneburger Heide zwischen Bispingen, Hanstedt und Salzhausen lernen?
Ob jung oder alt, weiblich oder männlich, jeder kann bei uns ab dem 6. Lebensjahr mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Späteinsteiger bestens geeignet. Keine übermäßigen Anforderungen an die körperliche Konstitution.


Unterschätzt wird von Einsteigern häufig die Komplexität des Bewegungsablaufs, bei dem zahlreiche Elemente durch regelmäßiges Training eingeübt werden müssen, bis sie später unbewusst und technisch einwandfrei ablaufen. Unsere Trainer und Betreuer nehmen die Einsteiger engagiert und gewissenhaft "an die Hand", um Bogentechnik und Schußablauf im praktischen Elementetraining schrittweise zu vermitteln. Denn die Praxis hat gezeigt, dass es sehr schwer ist, sich das erfolgreiche Bogenschießen selbst beizubringen. Wir helfen dir, das Bogenschießen mit seinen vielen Facetten "fehlerfrei" zu erlernen. Auch geben wir dir gerne Tipps beim Erwerb deiner ersten Bogenausrüstung. Und im Gegensatz zum autodidaktischen Erlernen des Bogensports aus Fachbüchern, YouTube-Bogenvideos oder Internet-Anleitungen stehen dir bei uns lizenzierte und erfahrene Bogensportler hilfsbereit zur Seite. Das tun wir natürlich gerne, auch um so neue Mitglieder zu gewinnen.

>>> Mehr Infos, weshalb Bogensport im Verein sinnvoll ist.

Bogensportanfänger beginnen bei uns mit Distanzen von bis zu 10 Metern. Ziel des Einsteigertrainings ist es, den Umgang mit einem Sportbogen soweit zu erlernen, dass die Pfeile ein gutes Schußbild abgeben. Erst danach können auf der Freifläche weitere Entfernungen geschossen werden. Zum Erlernen der Schießtechnik wird von uns ein Recurvebogen empfohlen, wobei das Bogen- und Zuggewicht individuell anzupassen ist.

Neugierig geworden? Dann schau doch einfach mal beim Training vorbei oder nehme Kontakt zu uns auf. >>> Unsere Trainingszeiten.

Die Struktur des Einsteigertrainings:

  • Verhalten- und Sicherheitsregeln
  • Bogenklassen und Ausrüstung
  • Aufbau und Merkmale des Sportgeräts
  • Aufwärm- und Lockerungsübungen
  • Teile bzw. einzelne Elemente des Schuss- und Bewegungsablaufes 1. Der Stand auf der Schießlinie 2. Der Griff, die Armhaltung und die Fingerplatzierung in die Sehne 3. Die Vorspannung (Vorvisieren / Haltung) 4. Der Vollauszug (Ankern / Visieren) 5. Der Endzug und das Lösen 6. Das Nachhalten

Was kostet die Mitgliedschaft pro Jahr?
Schüler 6 - 16 Jahre 10,- EUR
Jugendliche 17 - 20 Jahre 45,- EUR
Damen & Herren ab 21 Jahre 100,- EUR
Ehepaare/Lebensgemeinschaft 150,- EUR

Wenn es dann mit deinem neuen Hobby so richtig losgehen soll, ist es ratsam, dass du dir eine eigene Ausrüstung besorgst. Wir als Verein können die komplette Bandbreite an turniertauglichen Sportbögen nicht zur Verfügung stellen. Denn ein Sportbogen wird stets auf die jeweilige Körpergröße und an das individuelle Zuggewicht angepasst, selbst die Pfeile sind darauf abgestimmt.
Hierzu empfehlen wir, bei einem Händler einen turniertauglichen Sportbogen zu mieten. Natürlich kannst du dir auch einen sogenannten Einsteigerbogen kaufen. Die Pfeile sind Verbrauchsmaterial und müssen gekauft werden. Um bei der Beschaffung des Sportbogens zu helfen, geben dir unsere Übungsleiter hierzu gerne Tipps und Hilfestellungen. Werde Teil unserer Gemeinschaft.
Du bist herzlich willkommen!