Schützenverein Egestorf und Umgegend e.V.

Dein Verein für Schieß- und Bogensport im Herzen des Naturparks Lüneburger Heide !

Abschlußschießen am 16.10.2021

Am 16.10.2021 fand im Egestorfer Schützenhaus unser Kleinkalibergewehr Abschlußschießen statt.

Im Anschluß fand ein gemeinsames Essen statt. Es gab Schnitzel mit Bratkartoffeln, Soße und Salat. 

Vielen Dank an das Hotel Acht Linden in Egestorf für das tolle Essen!

 

Ergebnisse:

 

Kompanieorden:

Monika Memmel 72,1T

 

Preisschießen:

Rainer Drewes 56,6T

Björn Drewes 65,0T

Sascha Helm 95,1T

Brigitte Bade 99,6T

 

Bestmannschießen Kleinkaliber Sommer:

1. Fabian Bartels (Foto)

2. Heinrich Vogt

3. Kurt Körner

4. Horst Schwanitz

2021 Abschiessen Fabian Bartels

Bester Teiler Sommersaison > Bestmannorden:

Horst Schwanitz 30,4T

2021 Abschiessen Horst Schwanitz

Ehrenscheibe Abschießen:

Björn Drewes 163T

2021 Abschiessen Bjorn Drewes

 

 

 

 

Mitgliederversammlung am 24.07.2021 - Schützenverein Egestorf investiert für die Zukunft!

Am 24.07. fand die Mitgliederversammlung des Schützenverein Egestorf statt. 

 

Der Präsident Philipp Kruse berichtete, dass wir während der Corona Pandemie viel für unsere Zukunft investiert haben. 

Es wurde eine neue Heizungsanlage im Schützenhaus eingebaut. Ein Großteil der Kosten hat Firma „CLAUS GOEDECKE GMBH“ gespendet. 

(https://claus-goedecke.de)

 

Ebenso wurde der Luftgewehrstand komplett renoviert. Er erhielt eine Elektronische Anlage Disag OpticScore, welche auch auf dem Kleinkaliberstand verbaut ist. Des Weiteren ist auf dem Luftgewehrstand ein „Schießkino“ integriert, worauf man mit RedDot Gewehren und Pistolen schießt. Das Schießkino kann bereits ab der Schülerklasse benutzt werden. Dort können diverse Schießprogramme über einen Laptop ausgewählt werden. Gefördert wurde das gesamte Projekt „Digitalisierung“ durch die NBANK. Die Wandgestaltung wurde von der Firma „Dosenfutter“ gestaltet.

LG Stand1LG Stand2LG Stand3

Auch wurde auf der Bogensportfläche eine Schießlinie gepflastert. Diese wurde komplett von Firma „BAHLS GARTENGESTALTUNG“ gesponsert. Der Chef Uwe Bahls hat uns bei den Arbeiten tatkräftig mit seien Gerätschaften unterstützt. 

(https://www.bahls-gartengestaltung.de)

Bogenflaeche1Bogenflaeche2Bogenflaeche3

Wir hoffen, dass der Verein somit gut für die Zukunft aufgestellt ist. Nach den Sommerferien soll wieder mit dem Schüler- und Jugendluftgewehrschießen begonnen werden. Hierfür gibt es schon einige Interessenten. Wer Lust hat dabei zu sein meldet sich bei unserem Jugendwart Daniel Wernicke Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Bei den Wahlen wurden der Vizepräsident Frank Lindemann, der Schriftführer Kai Schwanitz und der Kassenwart Rainer Drewes in ihren Ämtern bestätigt. Als neuer Jugendwart Bogen wurde Heiko Jackstaedt gewählt. Kassenprüfer wurde Benjamin Soltau.

 

Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 170 Mitgliedern. 

Der Kassenwart Rainer Drewes ist mit dem Jahresabschluss 2020 sehr zufrieden. 

 

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans-Jürgen Peper geehrt. 

 

Mit der Kreis-Medaille des Schützenverband Nordheide und Elbmarsch wurde Volker Gerdau für seine geleistete Arbeit im Verein von Nadine Schwanitz (Schützenverband Nordheide und Elbmarsch e.V.) geehrt.

Schwanitz Gerdau

Brunhilde Lill bekam als Dankeschön für Ihre lange Zeit als „Schießmutti“ und für die jahrelange Tätigkeit des Ausschankes einen großen Präsentkorb vom Präsidenten Philipp Kruse überreicht.

Kruse Lill

Nach der Mitgliederversammlung fand ein „Kleines Schützenfest“ statt. Die Ehrenscheibe erhielt Holger Schümann.

Holger Schuemann

Bereits am 23.07. fand mit einer kleinen Abordnung des Schützenvereins und der Feuerwehr Egestorf die  Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. 

Kranzniederlegung

Die aktuellen Coronaregeln wurden bei allen Veranstaltungen eingehalten.

Bogensporttraining ist wieder möglich

Die Bogensportler können ab dem 10. Juni ´21 wieder durchstarten

Nach der langen "Corona-Pause" kann das Bogensporttraing auf der Freifläche an der Soderstorfer Straße

unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder stattfinden. Der Neustart gilt für alle Altersklassen.

Auch das Probetraining für die Bogensport-Interessenten soll nach vorheriger Terminabsprache wieder losgehen.

Freiflaeche 2019

 

Das gilt für alle Altersklassen, im Freien und begrenzt auch in der Halle. – Quelle: https://www.svz.de/32414112 ©2021

Covid-19 Infos vom Vorstand

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,

wir hoffen, euch und eurer Familie geht es gut.
 
Leider hat die Covid-19 Pandemie Deutschland immer noch fest im Griff, so dass es nach wie vor nicht möglich ist unser Vereinsleben wieder aktiv zu gestalten.
 
Aus diesem Grund müssen wir alle Vereinsaktivitäten bis auf weiteres absagen beziehungsweise verschieben.
Darunter fällt auch unsere Jahreshauptversammlung, die am 02.01.2021 stattfinden sollte.
 
Der Vorstand ist im regelmäßigen Austausch, wann und wie mit den Vereinsaktivitäten
gestartet werden kann, und wir werden Euch dann entsprechend informieren.
 
Wir wünschen „Frohe Weihnachten“ und einen „Guten Rutsch ins neue Jahr“.
 
 
Mit freundlichem Schützengruß
Der Vorstand

Bogen - Hallentraining wird wieder eingestellt

Angesichts der dramatisch steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie sind die sozialen Kontakte soweit wie möglich einzuschränken.

 

Wir werden deshalb ab sofort das Bogen - Hallentraining b.a.w. einstellen.

 

Mit dieser Maßnahme wollen wir dazu beitragen, dass wir uns nicht mit dem Corona-Virus infizieren und gesund bleiben.

 

Wir bitten um euer Verständnis.

 

Der Vorstand.

 

 

Absage Abschluss- und Vizekönigsschießen

Hallo Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,

wir hoffen, es geht Euch und Eurer Familie gut und ihr habt die bisherige Corona-Zeit gut überstanden.
Nun steht unser Abschluss- und Vizekönigsschießen vor der Tür.

Aufgrund der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus Covid 19 haben wir beschlossen, dass Abschluss- und Vizekönigsschießen am 17.10. abzusagen.

Für die Bestmannschützen findet am 17.10. von 14 Uhr bis 17 Uhr das Bestmannschießen statt. Um 18 Uhr startet die Preisverteilung.

Wir wünschen Euch alles Gute.


Mit freundlichem Schützengruß
Der Vorstand

Schießsportbetrieb im Schützenhaus startet wieder

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,

 

der Schießsportbetrieb im Schützenhaus startet ab 05.07. wieder.

Die Corona Regelungen hängen am und im Schützenhaus aus.

Jeder Schütze wird im Anwesenheitsbuch eingetragen.

Die Distanzregeln sind einzuhalten.

 

Bringt Eure Schutzmaske mit!

 

Bitte bringt auch ein bisschen Geduld mit, es kann alles ein wenig länger dauern,

weil die Stände und Gewehre nach jedem Schützen desinfiziert werden müssen!

 kleinkaliber1

Trotz allem hoffen wir, dass alles klappt.

 

Der Vorstand

Absage Schützenfest 2020

Abgesagt

Nun steht unser Schützenfest vor der Tür, auf das sich sicherlich schon jeder freut. 

Aufgrund der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus sind alle Schützenfeste bis zum 31. August 2020 verboten.

Somit müssen wir leider unser Schützenfest 2020 absagen

Wir wünschen dir trotz allem eine schöne und gesunde Sommerzeit und alles Gute.

 Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

Corona-Lockerungen beim Bogensport

Corona-Lockerungen

Im Rahmen der Corona-Lockerungen darf das Bogensporttraing auf der Freifläche an der Soderstorfer Straße

unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ab dem 11. Mai 2020 wieder stattfinden.

Die erweiterte Platzordnung in Zeiten der Corona-Pandemie ist dabei zu beachten (>>> Download).

Freiflaeche 2019

 

Coronavirus: Schießsportbetrieb und Osterfeuer

Coronavirus
Wir stellen vorläufig den gesamten Schießsportbetrieb, Arbeitsdienste etc.

(Schützenhaus und Bogensportflächen) komplett ein,

um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

 Bleibt zuhause und vermeidet in dieser Zeit soziale Kontakte, soweit es möglich ist.

 Bleibt alle gesund und passt auf euch auf!

 Weitere Informationen folgen!

Der Vorstand.

Weihnachtsmannschießen 2019 in Egestorf

Am 2. Weihnachtstag fand bei einer sehr guten Beteiligung das alljährliche Weihnachtsmannschießen im Egestorfer Schützenhaus statt.

Geschossen wurde auf den Geschenkesack des Holzweihnachtsmannes. Die besten Schützen erhielten Fleischpreise.

Den besten Schuss machte Fabian Bartels (Foto Mitte). Zweiter wurde Günter Drewes (Foto rechts), dritter Tobias Bartels (Foto links).

2019 Weihnachtsmannschiessen

Erfolgreiche Kreismeisterschaft für die Bogensportler

Am 15.12.2019 fuhren 17 Bogensportler/innen des SV Egestorf zur diesjährigen Kreismeisterschaft Bogen Halle nach Buchholz. Auf dem Turnier wurde in verschiedenen Bogen- und Altersklassen 2 x 10 Passen mit je 3 Pfeilen auf Scheiben in einer Distanz von 18 Meter auf unterschiedliche Auflagengrößen geschossen. Die Egestorfer Bogensportler nahmen bei den Recurve-, Blank- und Intuitivbogenklassen teil und konnten hier in den Einzel- und Mannschaftswettbewerben 4 Kreis-, 6 Vizemeistertitel und weitere gute Platzierungen holen. Es war eine tolle Kreismeisterschaft für unsere Bogensportler, alle haben gute Leistungen gezeigt. Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle ein besonderer Dank an den Schützenverband Nordheide und Elbmarsch, der die gut gelungene Kreismeisterschaft hervorragend ausgerichtet und organisiert hat.

 

Unsere Bogenjugend beim Hallenbiathlon

Die Bogenjugend des SV Egestorf nahm am 01. Dezember 2019 am Hallenbiathlon teil. Ergänzend zum normalen Bogensportbetrieb fuhren auch in diesem Jahr wieder 11 Jugendliche nebst Betreuer zur Sporthalle nach Buchholz (Nordheide). Dort wurde - wie beim echten Biathlon, aber ohne Schnee und Skier – mit einem Lichtpunktgewehr nach vier Laufrunden auf fünf kleine Ziele in 10 Meter Entfernung geschossen.

Es war toll, mit welchem Eifer unsere Bogenjugend bei der Kombination aus Laufen und Schießen mitgemacht hat. Die Egestorfer Schülerinnen und Schüler belegten bei den Einzel- und Mannschaftswettbewerben mehrere erste und zweite Plätze. In der Halle herrschte eine super Stimmung, für unsere Bogenjugend ein schönes Erlebnis.

Das Hallenbiathlonturnier wurde veranstaltet vom Schützenverband Nordheide und Elbmarsch. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Schützenverband für die Ausrichtung des Wettbewerbs und auch natürlich an die vielen Eltern, die unsere Jugendlichen betreut und begleitet haben.

 

Egestorfer Bogensportler erfolgreich

Beim Bogenturnier in Hanstedt am 01. September holten die Egestorfer Bogensportler in den Einzel- und Mannschaftswertungen wieder viele Medaillen. In der Einzelwertung wurde Heiko Jackstaedt Samtgemeindemeister, den zweiten Platz belegte Matthias Böttcher und der dritte Platz ging an Ulf Hellwarth. Auch in der Mannschaftswertung gingen der erste und der dritte Platz an die Egestorfer, weitere tolle Platzierungen kamen noch hinzu. Herzlichen Glückwunsch für die starke Leistung!
Es war ein schönes Turnier mit gutem Bogensport und hoher Spannung. Von uns geht ein dickes Lob an die Hanstedter Bogenschützen für die Durchführung der Meisterschaft. Wir freuen uns schon auf das Turnier im nächsten Jahr, denn neben den spannenden Wettkämpfen sind auch der Spaß am Bogensport und die tolle Gemeinschaft wichtig.

Abschluß- und Vizekönigschießen 2019: Neuer Vizekönig ist Heinrich Vogt

Beim diesjährigen Abschluß- und Vizekönigschießen

konnte sich Heinrich Vogt mit einem 179 Teiler erfolgreich gegen seine Mitstreiter durchsetzen.

Als Adjutant wählte er sich Rainer Drewes.

IMG 1826 

Ehrenscheibe: Fabian Bartels 348,6 T

 IMG 1821

Kompanieorden: Oliver Dyck 21,4 T

 IMG 1817

Bestmann und Preis Kleinkaliber Sommersaison: Sascha Helm 26,6 T

 IMG 1809 

Bestmann Abschießen: Kai Schwanitz 62,0 T

IMG 1814

Preisschießen: Stefan Drewes 83,0 T 

IMG 1815

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.