Schützenverein Egestorf und Umgegend e.V.

Dein Verein für Schieß- und Bogensport im Herzen des Naturparks Lüneburger Heide!

Jahreshauptversammlung am 02.01.2010

Bericht der Jahreshauptversammlung am 02.01.2010
von Alexander Bach - Winsener Anzeiger
2010jhv1
27 Jahre leitete Heino Bruns aus Lübberstedt als Kommandeur die Geschicke des Schützenvereins Egestorf.
Auf der Jahreshauptversammlung am Sonnabend, den 02.01.2010 im Schützenhaus stellte er sich nun nicht mehr zur Wahl. Er übergab sein Amt in jüngere Hände.Präsident Bernhard Bartels, der zuvor in seinem Amt bestätigt wurde und danach seine letzte Amtszeit ankündigte, schlug vor, Bruns zum Ehrenkommandeur zu ernennen. Die Vereinsmitglieder folgten unter großem Beifall diesem Vorschlag. Im weiteren Verlauf der Vorstandswahlen wurden Tobias Bartels (stellvertretender Schriftführer)und Liane Hempel (Damenwartin) in ihren Funktionen bestätigt. Zum neuen Kommandeur wurde Heinrich Vogt gewählt. Oliver Dyck übernahm die Funktion des Spießes.

In einem Ausblick nahm der Präsident die kommenden Aufgaben ins Visier. Königsball und Schützenfest werden auch 2010 wieder die Höhepunkte im Vereinsleben sein. Auf deren Vorbereitung und Durchführung werden die Anstrengungen gerichtet sein.
An Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten stehen der Einbau eines Dachfensters im Schützenhaus und die Erneuerung der Küche an.

Auch der Schützenverein Egestorf muss sich bei der Ausübung der Königswürde Sparzwängen unterwerfen. So wurde vereinsintern beschlossen, kein separates Scheibenfest mehr zu veranstalten. Die Königsscheibe wird zukünftig einen Tag nach der Übergabe beim neuen Schützenkönig aufgehängt.


2010jhv2Sportlich gab es jede Menge guter Platzierungen bei Pokal- und Preisschießen.
Schießoffizier Kurt Körner zeichnete Kai Schwanitz, Ulf Hellwarth, Bernhard Bartels, Dieter Haedke, Jürgen Scheele, Stefan Drewes, Henning Röhrs, Friedel Drewes, Nadine Schwanitz und Liane Hempel in den Sparten Luftgewehr und Kleinkaliber als Vereinsmeister der Saison aus.
Einen großen Raum nahm auf der Jahreshauptversammlung, der Punkt „Beförderungern und Ehrungen ein.
Für langjährige Mitgliedschaft im Schützenverein wurden mit Ehrennadeln des Deutschen Schützenbundes beziehungsweise des Landesverbandes ausgezeichnet:
Hermann Albers, Walter Bartels, Richard Behr, Walter Kaune, Heinz Krökel (alle 60 Jahre), Gerhard Peper (50 Jahre), Hermann Buchholz (40 Jahre), Werner Albers, Dr. Josef Bischoff, Manfred Harms, Lothar von Hoff und Monika Wemmel (alle 25 Jahre)